• Dr. Christian Scharpf

Verurteilung von Alt-Oberbürgermeister Dr. Alfred Lehmann

Presseerklärung vom 22.10.2019


Die heutige strafrechtliche Verurteilung eines ehemaligen Oberbürgermeisters stellt einen Tiefpunkt in der Ingolstädter Kommunalpolitik dar.


Das Urteil im Fall Lehmann ist symptomatisch dafür, dass das CSU-Politiksystem aus verkrusteten Strukturen und Seilschaften nach einem halben Jahrhundert abgewirtschaftet hat und nunmehr zu Ende geht.


Es ist Zeit für einen politischen Neuanfang in Ingolstadt.


Dr. Christian Scharpf